Es tut sich was, in und um Wien

Wien, März 2017. Die Vorbereitungen für den 2. Vienna Trail Run haben längst begonnen und laufen bereits auf Hochtouren. Aber nicht nur am Cobenzl gibt es einen Trail-Lauf, der die Herzen höher schlagen lässt. Wir haben uns umgesehen.

Bereits im Jänner fand zum ersten Mal der Vienna Winter Trail statt, der als Erlebnislauf und nicht als Wettkampf ausgetragen wurde. Der Spaß am Trail-Running und das Erleben der Natur stand hier im Vordergrund.Auf der langen Strecke mit rund 24 km und 800 Höhenmetern ging es für die TeilnehmerInnen über den Griaß di a Gott Wirt und das Agnesbrünnl bis zum Kahlenberg und wieder retour. Die TeilnehmerInnen der halben Gschicht drehten beim Griaß di a Gott Wirt wieder um und mussten somit 12 km mit rund 350 Höhenmetern überwinden.

Am 2. April folgt bereits das nächste Highlight: Der Lindkogel Trail in Bad Vöslau. Auch dieser Wettkampf findet zum ersten Mal statt und bietet 2 Strecken an, die den TeilnehmerInnen alles abverlangen wird: Den Fun Trail mit 10 km und 330 Höhenmetern sowie den Super Trail mit 33 km und 1300 Höhenmetern. Das Team vom Vienna Trail Run ist live dabei und freut sich euch dort zu treffen!

Damit der Sommer nicht zur Durststrecke wird dürft ihr euch am 20. August auf die 2te Auflage des Vienna Trail Run freuen! So wie im letzten Jahr könnt ihr zwischen der Light Trail Strecke mit 6,4 km und rund 300 Höhenmetern oder der Classic Trail Strecke mit 14 km und rund 600 Höhenmetern wählen und dabei den Cobenzl, Hermannskogel und Kahlenbergbezwingen.

Bereits eine Woche nach dem 2. Vienna Trail Run steht am 27. August der 6. Wienerwaldlauf in Füllenberg in der Nähe von Heiligenkreuz am Programm. Den TeilnehmerInnen stehen der Hauptlauf mit 9,6 km oder der Funlauf mit 4,8 km zur Verfügung. Aber auch für die Jüngeren ist beimBambinilauf, Knirpselauf und Co. viel Spaß garantiert!

Den Saisonabschluss bildet am 28. Oktober zum vierten Mal der Wien Rundumadum Erlebnislauf. So wie der Vienna Winter Trail wird diese nicht alltägliche Herausforderung als Erlebnislauf ausgetragen, bei dem sich die TeilnehmerInnen3 unterschiedliche Distanzen aussuchen können: Die kurze Gschicht mit 44 km, die halbe Gschicht mit 64 km sowie die ganze Gschicht, einmal rund um Wien, mit 130 km.

Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern eine tolle Saison!

Euer Vienna Trail Run Team

Teile diesen Beitrag

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.